Standorte

Magdeburg

Magdeburg ist die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und hat rund 242.000 Einwohner. Der Durchschnitt der jährlich Studierenden liegt bei ca. 24.000. Magdeburg legt viel Wert darauf, das Leben für junge Leute so attraktiv wie möglich zu machen und das mit Erfolg. Es gibt etliche Veranstaltungen, die vor allem für junge Leute attraktiv sind. Hierzu zählt z. B. das jährliche Event „Rock im Stadtpark“, die Studententage mit Vorlesungen und Konzerten und vieles mehr. Der Hasselbachplatz mit seinen Kneipen und Restaurants ist, wenn es um gemütliche Abende mit Freunden bei einem Glas Cocktail oder Bier geht, besonders beliebt. Im Sommer treffen sich die jungen Leute an der Hubbrücke oder im Rotehornpark, um zu grillen, relaxen, spazieren zu gehen oder ähnliches.

Magdeburg

Potsdam

Als Landeshauptstadt Brandenburgs ist Potsdam mit rund 175.000 Einwohnern die einwohnerreichste Stadt des Bundeslandes, wovon ca. 25.000 Studierende sind. Nicht nur die Vielzahl an Studiengängen, sondern auch das breite kulturelle Angebot und die vielen Sehenswürdigkeiten machen die Stadt Potsdam für Studenten besonders attraktiv. Ein abwechslungsreiches und aufregendes Studentenleben für junge Leute ist hier garantiert. Wem die vielen Angebote nicht ausreichen, hat jederzeit durch eine sehr gute Infrastruktur die Möglichkeit Berlin zu erreichen.

Potsdam